sera KOI Professional Winterfutter

Artikelnummer: seraprowinter

Gebindegröße

ab 7,49 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


sera KOI Professional Winterfutter (sinkend)

Während des Winters haben die Fische aufgrund der niedrigen Temperaturen nur einen geringen Stoffwechsel. Dennoch suchen sie in Bodennähe nach Futter. Für die wechselwarmen Tiere sind sehr gute Verdaulichkeit und hohe Bioverfügbarkeit der Nährstoffe in kalter Umgebung besonders wichtig. Bei Temperaturen unter 12 °C ist sera KOI Winterfutter die richtige Wahl. Durch den reduzierten Gehalt an Kohlenhydraten wird es vom Fischkörper besonders leicht verwertet. Zugleich liefern die essentiellen, hochungesättigten Omega-3-Fettsäuren [Eicosapentaensäure (EPA) sowie Docosahexaensäure (DHA)] Energie und schützen die Zellmembranen. Die überwinternden Fische brauchen diese wertvollen Inhaltsstoffe auch bei tiefen Temperaturen; parallel dazu erhöht die sera VIP-Formel die Widerstandskraft gegenüber Krankheiten.

Zusammensetzung:
Fischmehl, Weizenkleber, Weizenmehl, Weizenkeime, Brauereihefe, Ca-Caseinat, Spirulina, Fischöl, Krill, Grünlippmuschelmehl, Knoblauch. Gefärbt mit EG-Zusatzstoffen.

Vitamine je kg:
Vit. A: 37000 IU, Vit. B1: 35 mg, Vit. B2: 90 mg, Vit. C: 550 mg, Vit. D3: 2000 IU, Vit. E: 120 mg

Qualitätsanalyse:
Rohprotein: 54,0%, Rohfett: 10,0%, Rohfaser: 3,8%, Rohasche: 6,2%, Feuchtigkeit: 5,0%

 

unter 12°C

Mit essenziellen Omega-3-Fettsäuren und reduziertem Gehalt an Kohlenhydraten für eine optimale Gesundheit Ihrer Koi im Winter.

Sinkt schnell zu Boden, wo sich die Fische im Winter aufhalten und nach Fressbarem suchen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Ideales Winterfutter

Man kann mit Koi Professional Winterfutter recht gut Wärmeeinbrüche überbrücken. Gerade im Dezember kommt es immer wieder zu plötzlichen Erwärmungen des Teichwassers, manchmal gleich über mehrere Wochen. Dieses Futter ist dann ideal, da es das Wasser nicht so stark belastet. Man darf und braucht hier allerdings nicht zu viel füttern. Die Fische kommen anfangs begeistert und wirken dann sehr schnell lustlos. Ein sicheres Zeichen, dass man zu viel gefüttert hat. Weniger ist hier mehr.

.
5 von 5 bekommen meine koi im winter seit jahren...


... und denen geht es richtig gut.


.
5 von 5 Haben alle Fische gefressen

Ich habe dieses Futter den ganzen Winter immer wieder in kleinen Dosen gefüttert! Die Kois haben zaghaft gefressen, aber sie haben mit diesem Futter den Winter gut überstanden! Das Futter, dass auf den Boden gesunken ist haben die 3 weißen Sterlets und der Waxdick aufgesaugt! Das kann ich deswegen alles genau sagen, da ich in meinem Filter einen Heizer installiert habe, und deswegen nicht der ganze Teich zufriert! Echt ein tolles Futter, welches aufgrund der kleinen Körnung auch wirklich kleine Teichfische fressen können (Babykois)!

.
Einträge gesamt: 3

Kunden kauften dazu folgende Produkte