Teichheizkabel mit Regelthermostat

Artikelnummer: heizkabel

Kabellänge, Heizleistung

ab 449,00 €

inkl. 19% USt. , versandkostenfrei (Direktlieferung vom Hersteller)

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Teichheizkabel mit Regelthermostat

Mit dem selbstregelnden QUINTEX Heizband erhalten Sie eine effiziente und preisgünstige Beheizung für Ihren Teich. Dieses Heizsystem ist optimal dazu geeignet, die erforderliche Wassertemperatur von 4°C im Winter zu gewährleisten und Temperaturschwankungen im Frühjahr und Herbst abzufangen, wodurch die Fische weniger Stress erleiden und weniger anfällig auf Krankheitserreger reagieren.


Jedes Set besteht aus dem Heizband (1), einem elektronischen Regler mit Digitalanzeige (2) in einem wetterfesten Anschlussgehäuse (Schutzart IP65), einer 4 m Sensorleitung (3) und dem 3 m Anschlusskabel (4). Steckerfertig konfektioniert und sofort einsatzbereit.

Das selbstbegrenzende Parallelheizband besteht aus zwei verzinnten 1,2 mm starken Kupferleitern. Das Kernelement ist mit einer isolierenden Schutzhülle und einem Schutzgeflecht aus verzinnter Kupferlitze gemäß VDE Norm 0254 umgeben, um die mechanische Festigkeit des Heizbandes zu erhöhen. Abschließend ist das Kabel mit einem schützenden Außenmantel aus lebensmittelechtem Kunststoff ausgestattet. Dieser Artikel wird in Deutschland von gelernten Fachleuten produziert, montiert und konfektioniert. Qualität und Sicherheit "made in Germany"!



Keine komplizierte Technik, einfache und unproblematische Anwendung!

Einfach das Heizband schlangen- oder spiralförmig in den Teich legen, das bereits angeschlossene Thermostat auf die gewünschte Temperatur einstellen,  die Anschlussleitung mit dem Stecker in eine Steckdose stecken und der Teich wird beheizt. Platzieren Sie den mitgelieferten Wassersensor zur Temperaturerfassung in dem Bereich des Teichbodens, wo sich Ihre Koi erfahrungsgemäß im Winter aufhalten. Achten Sie darauf, dass der Wassersensor nicht direkt auf dem Heizkabel, sondern möglichst zwischen den Heizleitungen liegt, da andernfalls der exakte Wert der Wassertemperatur verfälscht wird.


Grundsätzlich ist folgendes zu bedenken:

Die Auskühlung des Teichwassers findet hauptsächlich an der Wasseroberfläche durch Verdunstung statt. Ein 20 m³ Koiteich mit einer Wassertiefe von 2 m und einer Wasseroberfläche von 10 m² wird die Wassertemperatur länger stabil halten als ein 20 m³ Teich mit 1m Wassertiefe und 20 m² Wasseroberfläche. Bei Teichen mit relativ geringer Wassertiefe und verhältnismäßig großer Wasseroberfläche empfehlen wir Ihnen im Zweifelsfall ein längeres Heizkabel zu wählen, um hinsichtlich der Heizleistung ausreichend Reserven zu haben. Der Energieverbrauch ist auf die Zeit gerechnet immer gleich, da ein größer dimensioniertes Heizkabel entsprechend weniger Zeit benötigt um die gewünschte Temperatur zu erreichen. Der Kostenunterschied macht sich lediglich in der Anschaffung bemerkbar.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Teichbeheizung finden Sie in unserem Ratgeber
"Der Koiteich im Winter"

Da dieser Artikel nicht vorgefertigt ist und erst nach Eingang Ihrer Bestellung speziell für Sie angefertigt wird, ist die Ausübung des Widerrufsrechts nach §312g Abs. 2 Nr. 3 BGB ausgeschlossen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Echte deutsche Wertarbeit


Das Heizkabel ist hochwertig verarbeitet. Da ich selbst Elektroinstallateur bin weiß ich wovon ich spreche. Sicherlich wird es keinen Preis fürs Design gewinnen, aber was Zählt ist doch das Ergebnis und das erfüllt voll und ganz meine Erwartungen. Schöne Grüße aus Augsburg Hans-Joachim Bär


.
5 von 5 Gute Qualität, funktioniert einwandfrei!


Hallo KoiCompetence. Vielen Dank für die schnelle Lieferung meiner Teichheizung. Das Kabel war schnell verlegt und funktioniert einwandfrei. Der Winter kann kommen.


.
5 von 5 Besser ein sparsames Heizkabel als jedes Jahr neue Fische kaufen.


In den Wintermonaten der vergangenen Jahre hatte ich immer wieder Probleme mit den Wassertemperaturen in meinem Koiteich. Mein Teich ist nur 1,40 Meter tief und hält die 4°C am Teichboden manchmal nicht. Weil ich vermutlich deshalb immer wieder Probleme mit kranken Fischen hatte, habe ich mich notgedrungen für das Teichheizkabel entschieden. Außerdem soll es vom Verbrauch am kostengünstigsten sein. Viele liebe Grüße aus dem Thüringer Wald. Nancy Poppe


.
Einträge gesamt: 3

Kunden interessierten sich außerdem für folgende Artikel