Sumpfdeckelschnecke (Viviparus viviparus)

Artikelnummer: V.viviparus

Größen & Stückzahlen

ab 2,00 €

inkl. MwSt.* , zzgl. Versand (Kurier)

Lieferzeit: Terminlieferung nach Vereinbarung

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Sumpfdeckelschnecke (Viviparus viviparus)
winterhart

 

Verbreitung:
In sauberen, hauptsächlich langsam fließenden und stehenden Gewässern Mittel- und Osteuropas.

Merkmale und Lebensweise:
Die Sumpfdeckelschnecke ist tagaktiv und lebt im Süßwasser, bevorzugt in stehenden und langsam fließenden Gewässern. Das dickwandige Gehäuse weist 5 bis 6 Windungen auf und ist bis 5 cm hoch. Viviparus viviparus besitzt einen festen Deckel, der am Fuß festgewachsen ist. Mit diesem Deckel kann die Schnecke das Gehäuse fest verschließen. Dieser Verschluss spielt eine wichtige Rolle vor Fressfeinden und bei der Überwinterung. 
Die Lebenserwartung dieser Art liegt abhängig von der durchschnittlichen Wassertemperatur bei rund 8 - 10 Jahren. Im Gartenteich bzw. Freiland werden die Tiere, bedingt durch die Winterphasen, älter als bei Aquarienhaltung mit konstant hoher Wassertemperatur. 

Nahrung:
Sumpfdeckelschnecken fressen überwiegend abgestorbene Pflanzenteile und bakteriellen Rasen von den Oberflächen. Sind auch in der Lage, mit Hilfe eines Schleimnetzes, das an der Kiemenbasis gebildet wird, Algenpartikel und Plankton aus dem Wasser zu filtern. Dieser Nahrungserwerb durch Filtrierung ist für Süßwasserschnecken sehr ungewöhnlich.

pH-Wert:
6,0 - 9,5

Temperatur:
4°C - 30°C

Zucht:
Sumpfdeckelschnecken sind getrenntgeschlechtlich. Der rechte Fühler des Männchens ist kürzer und verdickter als der linke (die Fühler der Weibchen sind gleich dick). Dieser Fühler enthält das Begattungsorgan, womit die Spermien in die weibliche Geschlechtsöffnung gebracht werden. Die Eier entwickeln sich in einem erweiterten Endteil des weiblichen Eierstocks. Es befinden sich in einem Muttertier meist mehrere Jungtiere in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Das jeweils älteste Tier wird dann nach ca. 8 Wochen Entwicklungszeit mit einer Größe von 5 - 8 mm einzeln geboren. Im Laufe eines warmen Jahres kann ein großes Muttertier gut 60 - 80 Jungtiere gebären.


Weitere Informationen zum Kauf lebender Tiere finden Sie hier:
Fische kaufen? ...so gehts!


Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Sumpfdeckelschnecke

Vielen Dank nochmals, habe 10 Stück bestellt, geliefert wurden 10 gesunde Tiere. Super verpackt, doppelter Folienbeutel und Watte, im stabilen Karton und pünktlich am Wunschtermin nach telefonischer Absprache. Nach einem Monat kann ich sagen, die Sumpfdeckelschnecken haben sich alle gut in meinem Teich eingelebt, ganz ohne Verluste.
Fazit, alles top gern wieder.

.
5 von 5 Gute Tiere

Ich habe mir je ein Paar Sumpfdeckelschnecken, Posthornschnecken und Türkische Kilifische für den kleinen Miniteich bestellt. Alle Tiere kamen pünktlich und sicher verpackt hier an. Die Schnecken durften Ihr Becken schneller beziehen als die beiden Fische und legten sofort los die Steine zu säubern. Super Geschäft.

.
Einträge gesamt: 2
Kontaktdaten