Wimpelkarpfen (Myxocyprinus asiaticus)

Artikelnummer: m.asiaticus

Größen und Stückzahlen

ab 16,00 €

inkl. MwSt.* , zzgl. Versand (Kurier)

Lieferzeit: Terminlieferung nach Vereinbarung

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Wimpelkarpfen / Fledermausfisch (Myxocyprinus asiaticus)
winterhart


Verbreitung:
Der in China beheimatete Wimpelkarpfen stammt aus dem Jangtsekiang, wo er den Menschen als wichtige Nahrungsquelle dient. Wimpelkarpfen werden dort unter den Wohnbehausungen als Masttiere in Netzgehegen gehalten.

Lebensweise:
Der Wimpelkarpfen ist ein sehr ruhiger und friedlicher Fisch und ist stets in Gruppen anzutreffen. In freier Natur wurden bereits Fische mit bis zu 60 cm gefangent. Die größten, uns bekannten Wimpelkarpfen sind 15 Jahre alt und ca. 50 cm groß. Der Wimpelkarpfen wird mit zunehmender Beliebtheit als hervorragender Algenfresser im Gartenteich eingesetzt und ist nachweislich winterhart.

Zucht:
Eine erfolgreiche Nachzucht ist in Deutschland bisher noch nicht gelungen.

Futter:
Algen und Wasserinsekten, Fischfutter auf pflanzlicher Basis, im Winter auch Störfutter. Wimpelkarpfen nehmen sogar den Kot anderer Fische zur weiteren Verwertung auf. Seerosen und Sumpfpflanzen werden von den Tieren nicht angefressen.

  

Der Wimpelkarpfen ist als Algenfresser hervorragend für den Gartenteich geeignet um Algen nachhaltig und auf biologische Weise zu bekämpfen. Die um das Maul angelegten Zotten des Wimpelkarpfens sind das perfekte Werkzeug um Fadenalgen vom Untergrund abzugrasen. Die Algen werden regelrecht abgerissen.


Um sich die Zotten noch etwas genauer ansehen zu können klicken Sie bitte auf das Bild.

pH-Wert:
5,5 - 9,0

Temperatur:
4°C - 32°C

Die optimale Temperatur zum Umsetzen bzw. Neubesatz:
Die Wassertemperatur des Teiches sollte zum Einsetzen neuer Wimpelkarpfen mindestens 16°C, besser 18-20°C betragen. Große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sollten weitestgehend auszuschließen sein. Wimpelkarpfen sollten daher erst dann in den Teich gesetzt werden, wenn mit einigermaßen konstanten Wassertemperaturen zu rechnen ist. Wir empfehlen den Zeitraum Mai - August, spätestens September zu nutzen.
Warum? Das lässt sich einfach erklären. Für jeden Fisch gibt es eine optimale Umgebungstemperatur. Diese liegt beim Wimpelkarpfen wie auch beim Koi zwischen 18 und 24°C. In diesem Temperaturbereich funktioniert die Verdauung der Fische am besten, ist das Immunsystem der Fische am stabilsten und sind die Fische am widerstandsfähigsten. Der Transport eines Tieres und die Eingewöhnung in eine neue Umgebung sind für das Tier der reinste Stress. Stress schwächt die Tiere und macht sie anfällig. Daher ist es sinnvoll die Tiere dann umzusetzen wenn die Rahmenbedingungen dafür optimal sind.

Damit sich die Wimpelkarpfen in der Gruppe geschützt fühlen können, sollten Wimpelkarpfen mind. zu 5 Tieren gehalten werden. Zum Wohle der Tiere beträgt die Mindestbestellmenge daher 5 Stück.


Weitere Informationen zum Kauf unserer Fische finden Sie hier:
Fische kaufen? ...so gehts!

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 11 – 20 von 37
5 von 5 Sehr robuste, winterharte Fische.


Habe die Wimpelkarpfen seit Frühjahr 2009, haben auch den letzten langen Winter sehr gut überstanden.


.
5 von 5 Sehr zu empfehlen, für das Auge und den Teich.


Diese Tiere sind eine Freude. Sie bekämpfen sehr erfolgreich Algen, sind aber auch eine Augenweide. Wir haben sie im 3. Jahr, kaufen jetzt nochmals dazu. Sie merken allerdings, dass man sich auch ohne Arbeit von Koifutter ernähren kann. Dann fällt das Algen ernten manchmal aus.


.
5 von 5 Der Versand war TOP ... Freundlichkeit war SUPER !!!


Die Wimpelkarpfen haben alles gut überstanden. Wir sind froh noch welche bekommen zu haben. Da wir schon Wimpelkarpfen hatten, wissen wir nur zu gut, dass diese tollen Tiere ihre Arbeit wirklich prima erledigen. Wir setzen uns diese Tiere gerne wieder in den Koi Teich. Sie kommen sogar bis an die Oberfläche und je größer sie werden um so schöner schauen diese Wimpelkarpfen aus. Sehr zu empfehlen!


.
5 von 5 Vielen Dank, ich bin auch sehr zufrieden.


Sehr geehrtes Team von KoiCompetence, für die unkomplizierte Abwicklung der Lieferung meiner Wimpelkarpfen danke ich Ihnen vielmals. Um ganz ehrlich zu sein habe ich nicht geglaubt, daß diese Fische wirklich Algen fressen und habe sie mir eigentlich nur gekauft weil sie mir gut gefallen. Die Wimpelkarpfen halten sich nun seit zwei Tagen in meiner Seerosenzone auf. Die Algen an den Seerosenstengeln sind beinahe alle verschwunden. Vielleicht hilft Ihnen diese Information auch bei Ihren anderen Kunden weiter. Mit freundlichen Grüßen aus Oberfranken Josef Hermann


.
5 von 5 tolle fische


super infos, fische optimal verpackt u. gesund. freue mich jeden tag wen sie im kleinen schwarm durch den teich ziehen, haben nur noch ein wenig respekt vor den großen koi´s. liebe grüße und dankeschön für die professionelle u. schnelle abwicklung an das koi-competence-team. jürgen hiller


.
5 von 5 Reibungsloser Ablauf


Die Fische sind wohlerhalten angekommen und haben sich mit unseren schon vorhandenen Wimpelkarpfen angefreundet und schwimmen munter durch den Teich.


.
5 von 5 Alles OK

Die Wimpelkarpfen sind gut verpackt und wohlbehalten angekommen.
Sie haben sich im Teich gut eingewöhnt und erfreuen sich bester Gesundheit.
Ich danke dem Koi Competence-Team recht herzlich.

.
5 von 5 super tolle Wimpelkarpfen


Ich bekam vor zwei Wochen zehn offensichtlich gesunde und schön gefärbte und geformte Wimpelkarpfen von Koi Competence geliefert. Sie sind unermüdlich damit beschäftigt meinen Teich zu putzen. Wirklich tolle Fische!!!


.
5 von 5 Tolle Reinigungsfische


Da mein Teich den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt ist und trotz guter Filteranlage sich immer wieder Algen absetzen habe ich hier bei Koi Competence nach einer natürlichen und praktischen Lösung gesucht und bin hier auf den Wimpelkarpfen (auch Fledermauskarpfen genannt) gestoßen und habe mir hier gleich 5 kleine Wimpelkarpfen bestellt. Wie erwartet sind alle 5 Wimpelkarpfen gesund und munter angekommen. Die Wimpelkarpfen in einer Tüte die noch einmal in einer anderen Tüte verpackt waren wurden mit 2 Stören (extra Tüte verpackt) in einer Stüroporkiste geliefert. Man sollte aber beim einsetzen der Wimpelkarpfen die mitgelieferte Beschreibung die sich an der Kiste befindet gut durchlesen, um den Wimpelkarpfen das bestmögliche beim einsetzen in den Teich zu gewährleisten. Erst sollte man wie bei jedem Fisch die Fische der Wassertemperatur vom Teich angleichen und wenn dies geschehen ist, die Fische an die Wasserqualität angleichen danach kann man die Fische einsetzen. Meine Wimpelkarpfen haben alles gut überstanden, was sicherlich auch daran liegt, dass man von der Firma Koi Competence kräftige und gesunde Fische zugeschickt bekommt. Nun können meine Wimpelkarpfen sich den Bauch mit Algen von der Folie vollschlagen. Wieder ein großes Dankeschön für die tolle Freundlichkeit, und die gesunden Fische.


.
5 von 5 Ein besonderer Fisch

Eigentlich war der Kauf ein Frustkauf, weil der Reiher mir an 2 aufeinander folgenden Tagen zwei 25 cm lange rot-weiß-gefleckte Goldfische mit herrlichem Schwanz aufgespießt hat und mir vor die Füße hat fallen lassen. Ich hatte vorher den Namen Wimpelkarpfen nie gehört, aber die Bilder im Teichmagazin und die Verhaltensbeschreibung waren Grund genug, um mit ihnen meinen Teich zu beleben. Die 5 kleinen Gesellen kamen putzmunter in ihrer 1a-Verpackung bei mir an und tauchten dann am 1. Tag für mich unsichtbar ab. Aber am 2. Tag hatten sie bereits die Seerosen als geeignet für längere Aufenthalte entdeckt. Oft sind alle 5 an einer Teichrose im oberen Teichbereich und begrasen mit kaum sichtbaren Kaubewegungen die Stengel. Einer scheint ein Einzelgänger zu sein, denn er durchstreift den ganzen Teich mit schnellen Schwimmstößen nach längeren Standphasen. Oder ist er nur mutiger? Ich glaube, sie sind in den 5 Tagen schon gewachsen.

.
Einträge 11 – 20 von 37